S.M. Marco I. Borgwardt und Königin Andrea

Jahre der Vorbereitung und der großen Vorfreude liegen hinter uns. Als sich Marco und Andrea Borgwardt entschlossen haben, sich um die Schützenkönigswürde des BSV 1849 Grevenbroich e.V. zu bewerben, sollte es noch einige Jahre bis zur Krönung dauern. Es gab viel zu organisieren. Ein Hofstaat musste zusammengestellt und die passenden Outfits ausgesucht werden. 

Der Königsvogelschuss im Jahr 2019 war der erste Meilenstein. Mit gekonntem Schuss holte Marco den Vogel runter und machte seine Andrea zur stolzen Kronprinzessin und den Grenadierzug Erftgrafen über Nacht zum Kronprinzenzug. Die Königskette war zum greifen nah und eine aufregende Zeit begann. 

Marco und Andrea haben sich schon als Kronprinzenpaar im Jahr 2019 in die Herzen aller Schützen der Region katapultiert. Rauschende Feste, ehrenvolle Abende und nette Gespräche zu jeder Zeit, machten die Beiden zum sympathisch und schützennah. Genauso mitreißend und emotional wurde dann auch der Krönungsabend. 

Am 03. September 2019 krönt der Präsident des BSV Grevenbroich Marco und Andrea zum neuen Schützenkönigspaar. Ein Jahr sollte das Königsspiel dauern. Doch Corona hat nicht nur unser aller Leben gehörig durcheinander geworfen, sondern auch die Schützenwelt auf den Kopf gestellt. Das von langer Hand geplante Schützenfest 2020 konnte nicht so stattfinden, wie geplant. keine Parade, keine Umzüge, keine Feiern. So gab es für das Ehrenpaar die erste Ehrenrunde. Die Abordnung am 08. September 2020 blieb aus. Abgesagt. Verschoben. 

Es folgten weitere Lockdowns. kein normales Leben. Auch nicht für Schützenkönige. Und schnell war klar: Auch 2021 wird kein normales Königsjahr. Mit mehr Möglichkeiten als im Jahr zuvor, aber immer noch deutlich reduzierter als das geliebte "klassische" Schützenfest, geht es nun in ein weiteres Schützenjahr. Auch in diesem bleibt die Königskette da, wo sie ist. Marco und Andrea bleiben weiterhin Schützenkönigspaar in Grevenbroich. So lang wie niemand vor ihnen.